Dienstag, 16. Mai 2017

Berta und Bruno ziehen ein.

Passend zur Geburt unseres Sohnes erstellt die liebe Sandra von CoelnerLiebe ganz süße Bärchen als Plotterdateien. Ich durfte sie testen und habe auch gleich einmal unsere Babyschale aufgehübscht :-)
Die Bärchen heißen Bruno und Berta. Sie freuen sich drauf, speziell Kinderkleidung und Babyartikel auf zu hübschen.
Sie zieren Bettwäsche oder Wickelunterlagen, den Schlafanzug oder das Kuscheltuch, Shirts oder auch die Kinderzimmerwand oder Grußkarten.
Die Bären können mehrfarbig als Berta oder Bruno, aber auch neutral als Bär dargestellt werden. Ob Du sie bunt plottest oder nur die Kontur als eine Art Zeichnung erstellst, ist Dir überlassen.


Ich habe sie einfach auf beigen Baumwollstoff geplottet. Diesen habe ich zuvor mit Vliesofix bebügelt. Dann habe ich von den Motiven ein Offset gemacht und mein Plotter hat den Stoff dann dementsprechend ausgeschnitten. Danach habe ich links auf links die beidseitig beplotteten Stoffe zusammengenäht, gewendet, die Wendeöffnung geschlossen und einen Faden oben durchgezogen. Fertig.

Schnell damit zum Creadienstag.

Eure 
Kristina

Plott: Bruno und Berta - von Coelner Liebe
Folie: Plottermarie

Kommentare:

  1. Liebe Kristina,
    die Bärchen sehen richtig toll aus...da wird sich jetzt aber jemand doppelt so wohl in seiner Babyschale fühlen...wenn er soo tolle Begleiter hat. :)

    Viele liebe Grüße die Nähbegeisterte

    AntwortenLöschen
  2. Die sind toll, ich habe am WE auch Stoff mit dem Plotter geschnitten, ist ja voll easy und soo akkurat.
    LG,
    Petra

    AntwortenLöschen

#header-inner img { margin: 0 auto;}